Stampin Up'! Papiere

Heute möchte Ich Dir kein Projekt zeigen, sondern meine Idee für die Aufbewahrung meiner Stampin Up'! Papiere.

Wenn Du regelmäßig bastelst, dann kennst Du das, es fängt mit ein oder zwei Paketen Cardstock (Farbkarton) an. Die kannst Du noch bequem irgendwo unterbringen.

Vielleicht kommt dann noch ein Paket schönes Designerpapier dazu. Das passt auch noch, aber mit der Zeit werden es immer mehr Pakete, weil Du ja mehrere Farben zum basteln brauchst!!! (so geht es mir zumindestens)

Und irgendwann bricht das Chaos aus. Ich hatte alles in einem Regal stehen, weit von meinem Schreibtisch entfernt, und musste immer die passenden Farbe suchen.

Im Internet hatte Ich diese Lösung schon mal gesehen, habe mich aber nicht weiter damit beschäftigt, bis meine Freundin Iris mir davon erzählte. Und schwupps! Habe ich es nachgemacht!

Ich bin so glücklich das Ich jetzt alle meine Stampin Up'! Din A 4  Papiere untergebracht habe.

 

Das ist ein Wagen für "Hängeregistraturen" in quer. In jedem Bürofachmarkt zu bekommen. Es sind einzelnen Taschen die ich dann in den Wagen einhängen kann. Und in diese einzelnen Taschen passen ganz genau die DIN 4 Bögen rein. Ich habe es nach den Farbfamilien aufgeteilt, so weiß ich auch immer gleich welche Farbe zu welcher Familie gehört.

Die großen 30x30 Bögen muss ich nach wie vor noch im Regal lagern. Aber vllt. finde ich dafür auch noch irgendwann eine Idee.

Wie gefällt Dir diese Möglichkeit der Aufbewahrung? Wo und wie lagerst Du Deine Stampin Up,! Papiere? 

Schreib' mir doch Deine Ideen! Über ein Kommentar würde Ich mich freuen.

Einen schönen Sonntag noch! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0