Ein weiteres Köfferchen

Hallo, einen schönen Sonntag wünsche Ich Dir. Heute habe ich einen weiteren "Notfall-Koffer". In einem meiner früheren Blog Beiträgen habe ich schon mal über einen Koffer berichtet, der war aber für einen Krankenhaus Besuch gedacht. Die Idee stammt von Anja Pfannenstiel (www.anja-basteleien.de) Danke Anja, für diese nette Idee und die Anleitung!

Ich wollte Dir einfach nur zeigen das dieser Koffer vielfältig genutzt werden kann. Ich habe ihn wieder etwas verändert.

Es war eine Auftragsarbeit und er sollte quasi als Verpackung für einen Gutschein verschenkt werden. Es sollte aber doch noch ein bisschen drum herum sein. Also nicht nur eine Karte. Mein Köfferchen sollte "Zum Ruhestand" verschenkt werden.

Ich habe in meinen Papierbeständen gestöbert um etwas passendes zu finden. Richtig bunt sollte es nicht werden. Also habe ich mich für einen Mix aus Vanille Pur (Stampin' Up!) und anderen Papieren entschieden.

Schwieriger als die Farbwahl gestaltete sich dann die speziellen Wünsche unter zu bringen. Es sollte Nutella und Cola-Fläschen untergebracht werden. ich musste ein bisschen werkeln und herum probieren.

Aber dann hat es doch funktioniert.

So sieht mein Köfferchen von außen aus. Die Stempel sind alle von Stampin' Up! Nur das Designerpapier nicht. Das habe ich bei uns in Borken in einem ganz tollen Laden gekauft. Bei Sylvia (Scrapabilly). Ein wirklich toller Laden.

Und das ist daraus geworden. Wie gesagt, ich habe alles unterbringen können. Vom Umschlag für den Gutschein, bis zum "Nutella to go"! Oben bei dem Spruch "Tritt' mal kürzer", ist die neue Stanze "Klassisches Etikett" zum Einsatz gekommen. Ein toller Ersatz für die Stanze "Wortfenster"

Für alle die es nicht geschafft haben sich die Stanze" Wortfenster" zu ergattern.

Ja, das war meine Sonntags-Idee. Wenn Dir mein Köfferchen gefallen hat darfst Du gerne ein Kommentar da lassen.

Wenn Du die Anleitung zum nach basteln gerne hättest, einfach mal bei Anja nachfragen.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest Sonntag. Bis nächste Woche.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0