Freaky-Friday

Hallo, einen schönen Freitag wünsche ich Dir, es ist Wochenende, was kann es schöneres geben?

Ja, heute ist Freaky-Friday, heute geht es um "Lieblingsfarben". Ich fand es sehr schwer, weil ich sooo viel hätte vorstellen müssen. Es gibt so viele Lieblingsfarben bei Stampin' Up! und auch soooo viele Farbkombis die ich toll finde. Das passt gar nicht alles auf meinen Blog.

Ich mag ja sehr gerne alle "braun Töne", Kirschblüte und Minzmakrone sind absolute Must haves!!! Oder die Pastellfarben finde ich auch toll. Aber auch die neuen InColor finde ich ganz toll.

Du siehst schon es ist sehr sehr schwer. Deswegen habe ich mich für eine Farbkombi entschieden die sehr untypisch für mich ist. Ich wollte mir das Set auch erst gar nicht bestellen. Aber wie das nun mal so ist, jetzt liebe ich es!

Und ich wollte unbedingt etwas damit basteln. Tadaaaaa, das ist dabei heraus gekommen!

 

Ich habe mich an das Set "Pop of Paradise" und das dazu gehörige Designerpapier "Pink mit Pep" heran getraut. Wie gesagt ich bin nicht so der "Pink Typ", aber irgendwie finde ich es toll. Es gefällt mir richtig gut.

Es ist eine Karte und eine Verpackung zugleich. Ich habe die Mini-Leckereien Tüte benutzt und dazu eine passende Karte gewerkelt. Du kannst natürlich auch nur die Tüte benutzen. Meine Karte passt genau in die Tüte.

Natürlich habe ich die Farbe Wassermelone benutzt und auch die neuen Kordeln in schwarz und Wassermelone.

Die Punkte auf der Karte sind aus dem neuen Stempelset "Touches of Texture". Ein total tolles Set.

 

Das war meine Idee zum Thema Lieblingsfarben, ich bin gespannt wie sich die anderen Mädels entschieden haben.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim rüber hüpfen und beim stöbern.

Wenn Du magst lesen wir uns am Sonntag wieder, bis dahin wünsche ich Dir ein schönes Wochenende.

 

Heute dabei sind:

Daniela.         www.bastelzauber-in.blogspot.de

Susanne:       www.stempel-atelier.blogspot.de

Stephanie:    www.facebook.com/scheremainpapier

Claudia:         www.inspired-by-claudia.jimdo.com

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0