Kerze bestempeln

Hallo, schön das Du da bist.

Einen schönen Freitag wünsche ich Dir.

 

Ich habe heute eine Idee für Dich, die ich selber so auch noch nicht gemacht habe. Ich habe mich am Kerzen bestempeln versucht.

War total easy, aber wie das mit manchen Dingen so ist, ich habe es nicht gemacht weil ich gedacht habe es wäre total schwer.

 

Du brauchst dafür:

eine Kerze

eine weiße Serviette

ein Stück Backpapier

ein Stempelmotiv

Stenpelkissen

und einen Embossingfön

 

Als erstes Stempelst Du deine Motive auf die weiße Serviette, so als wenn Du sie auch auf Farbkarton stempeln würdest.

Das ganze schneidest du dann grob aus, es muss nicht genau sein, sollte aber auch nicht zu großzügig sein.

Danach ziehst Du die obere Lage Deiner Serviette ab, der Rest wird nicht mehr gebraucht.

 

Dieses legst Du dann auf die gewünschte Stelle deiner Kerze, darüber legst Du stramm ein Stück Backpapier, es sollten keine Falten und Wellen vorhanden sein. Am besten ist es wenn Du ein größeres Stück Backpapier benutzt, so das Du es hinter der Kerze mit einer Hand gut zusammen halten kannst.

 

Jetzt fönst Du mit Deinem Embossingfön vorsichtig über das Backpapier. Nicht zu nah dran und den Fön immer in Bewegung halten.

Das Motiv unter deinem Backpapier verändert etwas die Farbe und wird dunkler, dann ist es schon fertig.

Und nun das Backpapier vorsichtig abziehen.

Fertig ist Deine Kerze, simpel oder?

 

Ich habe das Stempelset Santas Suite  von Stampin' Up! benutzt, ich finde den kleinen Kerl so putzig.

Ob und wie Du dann die Kerze noch dekorieren möchtest, bleibt Dir dann selber überlassen.

Ich habe nur ein rotes Band benutzt.

 

Ich hoffe Dir gefällt meine heutige Idee.

Wenn Du Fragen oder Produkte bestellen möchtest, kannst Du Dich gerne bei mir melden.

Entweder per Email (Duesyy@web.de) oder per Telefon (02862/5879149)

Ich freue mich auf Dich.

Bis zum nächsten Mal...bleib gesund und kreativ.

Alles Liebe Claudia

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0